Bereiche - Update Teil 1
6093 Views

Auswahl von Seiten und Bereichen

Dieses erste Update zu den Bereichen bringt eine Funktion, die vor allem User lieben werden, welche eine page4 Website mit vielen Seiten haben. Es gibt sicher viele Themen, wo man mit wenigen Seiten auskommt. Da reicht dann vielleicht auch ein One Pager. Aber wenn man regelmäßig neue Informationen online stellt und dazu keinen Blog nutzt, hat man meist eine Website mit vielen Seiten. Fotografen, die page4 nutzen, wissen das zu schätzen, genauso wie Vereine, Kirchen, Tierfreunde und Menschen, die ihr Hobby online präsentieren. Auch Firmen stellen sehr oft umfangreiche Informationen zu ihren Produkten und Dienstleistungen online.

 

Wenn man eine spezielle Seite bearbeiten will, muss man bisher entweder die Seite direkt aufrufen oder in den Seitenmanager gehen, die Seite auswählen und dann den Seitenmanager beenden. In dem Fall springt das System dann zu der im Seitenmanager ausgewählten Seite.

 

Ab sofort gibt es links oberhalb der Website neben unserem Logo jetzt zwei Auswahlboxen. In der ersten Auswahlbox werden alle Bereiche angezeigt. Aktuell steht da natürlich nur ein Bereich, da die Bereiche generell noch nicht verfügbar sind. Später kann man dann zwischen den Bereichen auswählen und zum Beispiel direkt die englischen Seiten oder die Handball-Sparte aufrufen. 

Sobald man den Bereich ausgewählt hat, werden in der Auswahlbox rechts daneben alle Seiten angezeigt. Klickt man auf die Auswahlbox, klappt diese auf und man kann sehr schnell die gewünschte Seite auswählen. Nach der Auswahl springt das System auch direkt zu dieser Seite und zeigt diese an. Das geht gerade, wenn man eine umfangreiche Website hat, viel schneller als direkt über die Navigation. Mit diesem System wird man auch Seiten aus der geplanten Ablage direkt aufrufen können, um diese zu bearbeiten.

 

Ausgegraute "Seiten" sind entweder Ordner oder Links. Da sich auf diesen "Seiten" keine Inhalte befinden, macht es auch keinen Sinn diese "Seiten" aufzurufen. Die Einstellungen zu Ordnern und Links werden weiterhin im Seitenmanager vorgenommen. Die aktuell ausgewählte Seite wird in der Auswahlbox farbig markiert. So weiß man immer genau, wo man sich befindet.

 

Das ist nur das erste kleine Zwischen-Update. In den nächsten Tagen und Wochen werden weitere Updates zu den Bereichen erfolgen.  

 

Bis bald
Manfred und das gesamte page4 Team

 

PS: Wir freuen uns immer über eine Bewertung bei Google oder bei Trustpilot!

Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
page4 Webbaukasten [-cartcount]