Neue Galerien Teil 3

Tags: Updatepage4FunktionenContentBilder | Kommentare: 7 | Views: 4166

Dienstag 18.Oktober 2016

 

Das Karussell ist da

 

Heute dreht sich alles um die vorerst letzte Galerie, ein sogenanntes Karussel. Die Einstellungen sind ähnlich wie bei den anderen Galerien. In der Darstellung werden alle Vorschaubilder in einer Reihe angezeigt. Und zwar so viele gleichzeitig, wie Platz ist. Ist die Automatik eingeschaltet oder klickst du auf den Play-Button werden nacheinander weitere Bilder angezeigt indem links ein Bild verschwindet und rechts ein neues Bild auftaucht. Wie bei einem Karussell werden nacheinander alle Bilder gezeigt und dann beginnt die Galerie von vorne.

 

 

Die neue Diashow (Karussell)

 

Du hast viele Optionen, das Karussell anzupassen. Die Darstellung auf der Webseite hat zwei Variationen. Entweder stellst du den Bildwechsel auf "Manuell" und dann erscheinen unter der Bildreihe Bedienungselemente für deine Besucher oder du stellst auf "Automatik" und es wird nur die Bildreihe angezeigt und die Bilder werden automatisch "durchgeblättert".

 

 

 

 

 

So sieht der Dialog aus:

 

 

Die Bedienelemente erklären sich wie du es gewohnt bist von alleine. Dank der klar strukturierten Aufteilung und den einheitlichen Elementen solltest du sehr schnell damit zurecht kommen. Wie schon beim letzten mal erwähnt, ist es am einfachsten, du legst eine neue Galerie an, bindest die Bilder ein und wählst dann den Typ aus und speicherst den Content ab.

 

Nachfolgend einige Tipps

a) Die Galerie ist max. so breit wie die Spalte, in der sich die Galerie befindet und passt sich natürlich auch auf mobilen Geräten entsprechend an. Wenn deine Seite z.B. 1.000 Pixel breit ist, dann wird das Karussell max. 1.000 Pixel breit, auch wenn du größere Werte einstellst.

b) Die Bilder werden auf der Webseite immer so verkleinert dargestellt, dass der verfügbare Raum ausgefüllt wird. Du solltest daher entweder die Vorschaubilder quadratisch machen oder ein Seitenverhältnis wählen, welches den Orginalbildern entspricht.

 

Zum obigen Dialog noch einige Anmerkungen

1) Das Karussell wählst du oben im Plugin-Bereich aus. Mit diesem Update sind dann insgesamt 7 verschiedene Galerien verfügbar.

2) Die Wartezeit ist der Zeitraum, der vergeht, bis das nächste Bild angezeigt wird. Du hast drei Zeiteinstellungen zur Verfügung. Wenn du auf "Manuell" gestellt hast, wird diese Wartezeit erst aktiv, wenn du den "Playbutton" drückst.

3) Die Bilder können mit einem Rahmen versehen und die Ecken können abgerundet werden. Setze diese Optionen nur dezent ein, damit vor allem deine Bilder zur Wirkung kommen.

4) Der Schatten sollte nur aktiviert werden, wenn zwischen den Bildern genug Abstand eingestellt ist.

 

 

 

Vorschau

Mit diesem Update sind vorerst alle geplanten Galerien online gestellt und beim nächsten Mal gibt es in einem ganz anderen Bereich neue Funktionen. Da wir noch nicht wissen, welche dieser Funktionen zuerst online gehen, möchte ich hier auch diesmal nichts verraten. An der Galerie selbst werden wir auch weiterarbeiten. Es ist geplant, den Bereich, wo die Bilder für die Galerie eingebunden werden in einen eigenen Dialog zu verlagern den du über einen Button erreichen kannst. Dadurch kann man mehr Optionen anbieten und alles viel besser gestalten. Außerdem arbeiten wir an einer verbesserten Online-Hilfe direkt in der Software.

 

Nach dem Abschluss der Galerien-Serie würden wir natürlich gerne wissen wollen, welche Galerie euch am besten gefällt und was ihr euch für die Galerien noch wünscht. Hinterlasst dazu einfach einen oder mehrere Kommentare.

 

Schöne Grüße vom ganzen Team

Manfred F. Schreyer

page4 Ltd.

Neuer Kommentar



Kommentar veröffentlichen

Blogarchiv